Vorheriger Vorschlag

Geplante Obsoleszenz

Produzenten aus Rheinland-Pfalz könnten Vorbilder werden für qualitativ hochwertige Produkte, die nicht durch geplante Obsoleszenz frühzeitig kaputt gehen.

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Plug & Play PV Anlagen fördern

Sog. Plug & Play oder "Steckdosen" PV Anlagen sollten deutlich gefördert werden. Rechtliche Hindernisse sollten abgebaut werden (bspw.

weiterlesen
Neue Maßnahme

Förderung innovativer Technologien und deren Entwicklung in der industriellen Abwärmenutzung

In industriellen Unternehmen kommen oft Abwärmequellen niederen Temperaturniveaus (35-55°C) vor z.B. Abluft, Strahlungswärme oder Rücklauftemperaturen. Nicht immer ist entsprechende Technik vorhanden um die Wärme aus der verunreinigten Schadluft zurückzugewinnen. Teilweise existiert die Technik für die Nutzung von Strahlungswäre, ist aber wirtschaftlich für die Unternehmen uninteressant. Man sollte Projekte, Unternehmen und Dienstleister unterstützung die solche Projekte im Sinne der Wärmewende forcieren.

Kommentare

Ich stimme dem Autor zu 100% zu. Meiner Erfahrung nach wird derzeit Abwärme i.d.R. immer nach Außen geblasen ohne die oft beträchtliche Wärmemenge zu nutzen. Besonders bei den Kunststoff verarbeitenden Unternehmen fällt mir dies auf. RLP könnte sich durch F&E geeigneter Nutzungkonzepte und die Förderung der Nutzung dieser "Restwärme" ein Alleinstellungsmerkmal erarbeiten.