Vorheriger Vorschlag

Innovative Abwasserwärmenutzung

-Abwasserwärmenutzung als „erneuerbare Energie“ zulassen (mehr Optionen zur Förderung)
-Anreize schaffen für Wärmepumpen (Förderung & Subvention) z.b. Befreiung von der EEG Umlage

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Tim Kruger

Menschen wie Tim Kruger arbeiten daran, CO2 unabhängig von Bäumen aus der Atmosphäre zu Filtern.

weiterlesen
Neue Maßnahme

vertikale Gärtens

Vertikal Gärten. Eine uralte Lösung, die Hunderte von Jahren ihre Nachhältigkeit bewiesen hat. Diese Idee unterstützt die Fauna, reduziert Co2, schafft Kühlung, kostet Privatpersonen ganz wenig und wird Farbe in die Stadt bringen!

Am Bourger-Platz haben Schüler festgestellt, dass es dort 3 ° C heißer ist als in anderen Stadtteilen. Wie können wir es kühler machen? Wie können wir alle Gebäude in Bad Kreuznach für Insekten und Vögel attraktiver machen?

Mit Efeu! Efeu ist fälschlicherweise als ein unerwünschtes „Unkraut“ betrachtet worden. Doch es ist eine Nutzpflanze, die geschätzt und gepflegt werden sollte.

I. Warum Efeu?
bleibt immer grün, dadurch werden Gebäude gekühlt. Es sammelt sich Tau auf den Blättern, die Luftfeuchtigkeit steigt. Absorbiert CO2.
Pflegeleicht: Muss nur 1 x pro Jahr geschnitten werden und braucht wenig Wasser
Pollenspender: Lockt Honigbienen, Erdbienen und andere Insekten an
hervorragender Schutz für Vögel
bietet Nistplätze für Vögel
Spendet Beeren alsVogelfutter
Kann jede Fassade hoch klettern
WIRD NICHT GESPRITZT!
Wie man hier sieht, gibt es nicht nur Englischen Efeu, sondern auch andere Sorten.
Efeu kann seinen Lebensraum mit anderen Lianenpflanzen teilen, z.B. mit Wein.

Alternativen zu Efeu?
Wilder Wein (siehe die große Topfpflanzen links und rechts am Boden) hängt nach unten oder wächst nach oben, bleibt grün im Sommer, rotfarbig im Herbst.
In Winter verliert der Wein seine Blätter, ist aber winterhart
Spendet Beeren für die Vögel.