Vorheriger Vorschlag

Ressortübergreifendes Bündnis für flächensparende Siedlungsentwicklung

Die Landesregierung soll ressortübergreifend ein integriertes Maßnahmenkonzept zur flächensparenden Siedlungsentwicklung für Wohn- und Gewerbebauflächen sowie für die Verkehrsflächenentwicklung beschließen.

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Berücksichtigung der Herkunft und der Produktionsverfahren bei der Ausschreibung von nachwachsenden Brennstoffen (z.B. Holzpellets)

Beim Einsatz von nachwachsenden Rohstoffen (Holzpellets) zur Wärmeerzeugung in Landesliegenschaften soll bei der Ausschreibung und im Vergabeverfahren für den Brennstoff die Herkunft und das Produktionsverfahren des Brennstoffs mit berücksichtigt

weiterlesen
Bestandsmaßnahme

Entwicklung von regionalen Moormanagementplänen

In der Aus- und Weiterbildung sowie dem Studium der Land- und Forstwirte sollen zukünftig verstärkt die Themen Umwelt- und Klimaschutz gelehrt werden, da dies für eine nachhaltige und zukunftsorientierte Land- und Forstwirtschaft essentiell ist. Dies führt auch zu einem gegenseitigen Verständnis bei den Verantwortlichen für Forst- und Landwirtschaft und den Verantwortlichen für Klimaschutz. Ökolandbau soll fester Bestandteil auch in konventioneller Ausbildung werden, Klimaschutz soll auf allen Bildungsebenen eingeführt werden und Kommunikationskonzepte müssen entwickelt werden.