Neue Maßnahme

Fremdnutzung wertvoller Agrarflächen sollte ausgeschlossen werden

Allererstes Ziel der Landwirtschaft in einem Land (z.B. Deutschland) sollte es sein, die eigene Bevölkerung mit ihren landwirtschaftlichen Produkten versorgen zu können.
Die Nutzung wertvoller Agrarflächen für Mais oder ähnliches für Biogas/Biobenzin oder zum Aufstellen für WEA halte ich für Frevel.
Das hat direkte Auswirkungen zum Beispiel auf den Amazonasregenwald, wo in Brasilien Flächen gerodet werden für die Rinderhaltung, um das Fleisch nach Europa zu verkaufen.