Bestandsmaßnahme

Beratung und Vernetzung Kommunaler Klimaschutz

Für kommunale Aktivitäten im Bereich Klimaschutz sollen Anreize geschaffen werden. Die Maßnahmen reichen von der Fördermittelinformation und Prozessunterstützung, der Projektidentifikation/-entwicklung, über Fördermittel-Antragstellung, bis hin zur Vergabeunterstützung und Projektabwicklung sowie Institutionalisierung des Klimaschutzes in der Verwaltung (auch: Stärkung des interkommunalen Austausches), beispielsweise durch Fortbildungen, Unterstützung des Ehrenamtes sowie finanzielle Unterstützung (Stichwort "landesseitige Rucksackförderung zusätzlich zur Bundesförderung"). Eine Datenbank zum Austausch und Darstellung von Konzepten und Aktivitäten in Kommunen setzt Anreize für "Nachahmer"-Kommunen.