Vorheriger Vorschlag

Photovoltaik – Wegfall von EEG-Umlage für eigenverbrauchten Strom

Wegfall der Zahlung von EEG-Umlage auf eigenverbrauchten Strom. Derzeit müssen Privatpersonen eine EEG-Umlage auf ihren eigenverbrauchten Strom bezahlen, wenn ihre Photovoltaikanlage größer als 10kWp ist.

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Flächenverbrauch reduzieren

Windenergieanlagen, PV-Anlagen sollten nur noch auf bereits veriegelten Flächen installiert werden. Das gilt auch für andere Industrieanlagen.

weiterlesen
Neue Maßnahme

Photovoltaik – Wegfall von Gewerbeanmeldung und Steuern für Privatpersonen

Wenn man als Privatperson, überschüssigen Strom in das Stromnetz einspeist, muss man ein Gewerbe anmelden und entsprechend Steuern bezahlen. Das schreckt viele Hausbesitzer ab, wenn sie vor der Entscheidung stehen, ob sie ihr Dach mit Photovoltaik ausstatten sollen. Zudem ist es mit zusätzlichem Aufwand (Bürokratie) und Kosten für Privatpersonen verbunden (z.B. Steuerberater).